Refill-Toner Unterschied zum Rebuild-Toner
Was versteht man unter Rebuilt- und Refill-Toner?
12. Juli 2016
Angebote
13. Juli 2016
Zurück zur Übersicht

Rebuild-Verfahren für Tonerpatronen

Rebuild-Verfahren für Tonerkartuschen

Rebuild-Toner

Beim Rebuild handelt es sich um eine professionelle Aufbereitung der Tonerkartusche zur erneuten Verwendung im Drucker.

Die Arbeitsschritte:  

1.) Prüfung der Kartusche

Die Tonerkartuschen werden beim Kartuschen-König in Dortmund professionell geöffnet und geprüft. Verschleißteile, die den nächsten Lebenszyklus nicht überleben würden, werden ausgetauscht bzw. ersetzt.

2.) Reinigung der Kartusche

Die Tonerkartusche wird nach der Überprüfung mit antistatischer Luft von Toner und anderem Schmutz befreit. Durch die Reinigung mit antistatischer Luft werden die innen liegende OPC – die sog. Fotoleitertrommel – sowie andere wichtige Bauteile nicht beschädigt.

3.) Innenreinigung und Befüllung

Die Kartusche wird von innen gereinigt, der Resttoner entsorgt und notwendige Verschleißteile durch neue ersetzt. Nachdem die Kartusche befüllt worden ist, wird der „Tonertank“ versiegelt, die Kartusche wird verpackt und in ihren betriebsbereiten Zustand versetzt. 100% Funktionsgarantie!